Unsere Destillerie liegt auf der niedersächsischen Seite der Weser in Lauenförde, direkt am Fluss. Zwischen dem Weserradweg und der Weser entstehen feine Spirituosen.

Strandwetter Destillerie Hauptgebäude

Auf der anderen Uferseite die Stadt Beverungen mit ihrem Dampferanleger der Flotte Weser  und dem bundesweit bekannten westlichen Teil des Weserradwegs.

Ansicht über die Weser nach Beverungen

Südlich, nicht weit entfernt in Hessen liegt die Hugenotten- und Barockstadt Bad Karlshafen mit ihrem Weserhafen und der Wesertherme.

Zwischen den Städten der atemberaubende Weser-Skywalk  auf den Hannoverschen Klippen mit seinem Blick von den Felsen des Weserberglandes.

Die Gegend bietet also viel: von Natur, Kultur, Freizeit, Tourismus und Geschichte. Und ab jetzt eine neue Destillerie, in der zunächst eine Ginsorte vor Ort regional und handwerklich destilliert wird. Auf der Ginlandkarte ist Lauenförde / Beverungen noch ein leerer Fleck. Unser auf eigener Destille gebrannter Dicky Bird Weser Dry Gin wird dies nun ändern....

Weserbrücke mit Burg Beverungen

 

 

Mit dem Erwerb des Hofes Pieper in Lauenförde, einem ehemaligen landwirtschaftlichen Anwesen, fällt der Startschuss für unser Projekt. Das Anwesen - direkt an der Weser gelegen -  wird nach und nach umgebaut zur Destillerie, Eventlocation, Strandbar, Lounge.

Strandwetter Destillerie Hof

 

Unter der Leitung von  Joachim Kalitzke, einem Chemielehrer an der Bad Karlshafener Gesamtschule und Erfinder des Fieldfare Diemel Dry Gin , wird die Destillerie im Hof Pieper zunächst für Dicky Bird Weser Dry Gin neu aufgebaut und an neuen regionalen Spirituosenkonzepten für das Dreiländereck Hessen, Niedersachsen und Nordrhein-Westfalen gefeilt.

Zur Seite stehen ihm  Sandra Treml als ehemalige Betriebsleiterin der Jahnhalle in der Oberpfalz und Mitja Fehring als Auszubildender und Umschüler.

Mitja Fehring ist ausgebildeter Küchenmeister der Bundesmarine. Als Hauptbootsmann und Kantinenführer auf großer Fahrt mit der Fregatte Karlsruhe und nachfolgend als langjähriger Betriebsleiter der Offiziersheimgesellschaft Wilhelmshaven und Mitglied der Olympiamannschaft der Köche der Bundeswehr hat er sich weithin bei seinen Gästen und Vorgesetzten einen guten Namen erarbeitet. In unserer Destille beginnt er nun seine Ausbildung zum Destillateur.

 

Es soll nicht bei der reinen Destilliererei bleiben. Der Hof bietet genug Platz. Geplant sind Events rund um Spirituosen und Essen direkt am Weserufer. Auch sollen künftig Übernachtungsmöglichkeiten für Biker auf der Wesertour, Wanderer im Solling und Weserbergland und Fahrradfahrern auf der Route des Weserradwegs, in einem einmaligen Destillerieambiente geschaffen werden.

Brücke Lauenförde mit Blick auf die Destille

Unser Angebot im Webshop richtet sich vornehmlich an Privatkunden.

Fachhändler, Gastronomie und Barszene sowie Großhandel kontaktieren uns bitte direkt per Mail oder Anruf.